Header image  
DIENER-BRAND Geräte u. Anlagen-Bau GmbH
 
line decor
  
line decor
 
 
 
 
 

 

Wir bauen Pitot-Tube-Pumpen nach folgendem Grundkonzept:

 

In einem Pumpengehäuse befindet sich ein gelagerter Rotor mit einem innen stationär angeordneten Pitot-Rohr (Pitot-Staurohr- Druckprinzip).

Die zu fördernde Flüssigkeit tritt durch die sich in der Zulaufseite befindende Gleitring oder Kartuschendichtung. Durch die Rotorkanäle fließt die Flüssigkeit in den drehenden Rotor ein und wird auf erhöhte Geschwindigkeit gebracht.
Die Zentrifugalkraft drängt die Flüssigkeit an die Rotor-Gehäuseperipherie, wodurch eine Ansaugwirkung am Einlass und ein beschleunigter Flüssigkeitsmassenring im Rotor entsteht. Beim Eintritt der Flüssigkeit in das stationäre Pitot-Rohr wird die Geschwindigkeitsenergie in Druck umgewandelt. So können Drücke von bis zu 200 bar @ 8.000 rpm erreicht werden.

Druckseitig ist keine Abdichtung notwendig.

Die im Pitot-Rohr unter konstantem Druck stehende Flüssigkeit fließt dann zum Auslass (Hochdruckseite). Die Hochdruckseite ist eine geschlossene Einheit ohne jede Hochdruckabdichtung. Dadurch hat die Pitot-Tube-Jet- Pumpe nur eine Zulaufdichtung.
Die Pumpen werden in der Serie 3000 oder 4000 gebaut und sind in Kompaktbauform DB 35 lieferbar.
DB 35 Pumpen sind wartungsfrei und mit angebautem Motor

Folgende Pitot-Tube Jet-Pumpen sind lieferbar:

MARA 4000 MARA 3000 Pitot-Tube-Jet-Pumpe
Pummpenaggregat mit Motor mehr lesen... Pumpenaggregat mit Motor mehr lesen.. Pumpen freie Welle mehr lesen...

Die Vorteile:

  • nur eine Dichtung auf der Zulaufseite (Saugseite)
  • keine Abdichtung auf der Druckseite
  • wenig Instandhaltung
  • Hohe Zuverlässigkeit
  • Hohe Effizienz
  • Minimum an Pumpenteilen
  • relativ langsame Drehzahl
  • flexibler Arbeitsbereich
  • vielseitige Verwendbarkeit
  • konstante lange Verwendbarkeit (lange Standzeit)
  • pulsationsfreie Förderung
  • wenig Teile für Serviceleistungen
  • mechanisch getrennte Schmierung zum Fördermechanismus
  • Schmierung und Medium verbinden sich nie

  • Die Pitot-Tube-Jet Pumpe besteht, hydraulisch gesehen, aus zwei Basis- Arbeitsteilen: Einem sich drehehden Hochgeschwindigkeitsrotor und einem stationär montierten Staurohr = Pick Up Tube
  • Die gewünschte Pumpenleistung, Ausgangsdruck und Fördermenge kann ausgelegt werden durch Auswahl der Drehzahl und Auslegung des nötigen Staurohr

HINTERGRUND DBIC –
Pitot-Tube-Jet-HD-Pumpenaggregate 2000

Ende 1999 wurde die Pitot-Tube-Pump in eine Norm vom Internationalen Hydraulic Institute Cleveland USA –zuständig für die amerikanische und internationale Pumpennormung geprüft und als Standard Pitot Tube Pumps (Rotating Casing) festgelegt.

Wir bauen die Pumpen nach diesem spezifizierten festgelegten Standard und entwickelen und optimieren auch weiterhin nach Kundenspezifikationen.

Durch unsere internationalen Netzwerke sind die unter weltweit verschiedenen Namen vertriebenen Pitot-Tube-Pumpen wie Hydro-Jet CB 40, Roto-Jet oder Kobe KK in ihre "DBIC Pitot-Tube-Jet-HD-Pumpenaggregate" zu Spezialpreisen lieferbar. Die Ersatzteile für alle Typen – auch alte Typen wie Hydro-Jet CB 40, Roto-Jet RS-Compact-Typen oder andere Jet-Typenbieten wir gerne an.

Auf Grund unserer 40-jährigen Erfahrung im Pitot-Tube-Jet-Pumpensegment werden die jeweiligen obengenannten Jet-Pumpen nach Kundenvorgabe, wie Pumpenanforderungen durch Optimierung des Pitot-Rohrs, des Rotors, der Lagerung, der Dichtung und des Materials sowie der Hydraulik etc. nach den Prozessvorgaben optimiert und angepasst.

Technische Produktinformation, Prospekte, short-form-Katalog, M+O-Broschüre und Video-Informationsmaterial sind auf Wunsch lieferbar.

Wir hoffen, dass wir Ihnen durch die exakten Ausführungen "30 Jahre DBIC – Pitot-Tube-Jet-Pumps - HD-Pumpenaggregate" genügend Informationen zur Verfügung gestellt haben, dass Sie sich hierüber ein umfangreiches Bild machen können und verbleiben mit vielem Dank an unsere langjährigen weltweiten DBIC-Pitot-Tube-Jet – Kooperationspartner und unsere treuen, zufriedenen Kunden mit dem DBIC-Pitot-Tube-Jet-Slogan:


   hoher Druck erzeugt in nur einer Stufe -
   "nothing could be simpler".

Auszug der verpumpten Flüssigkeiten

Liquid       Liquid    Liquid      
60% MAC   CONSENTRATION    HYDROCARBONS   WITH WATER    SEAWATER FILTERED   TO 5 MICRONS   
ACETIC ACID       HYDROCARBONS (C4)       SOLVENT 814      
ACIDS       INHIBITOR       STRIPPED SOUR   WATER ITEM NR.   
ADIP-SOLUTION       ISOBUTANE/HEXENE       TARITAR BLEND      
ALCOHOLJWAXPLANT       ISOBUTENE (10% WT) AND AMINE (MAK VALUE 5ppm)    UCRASOL CR      
AMINEN       ISOBUTHANE+   BUTENE    UREA   SOLUTION/CARBONA   TE   
AMMONIA       KERO/CAT       UREA/CO2/NH3/H20   I   
ANHYDROUS       LEAN AMINE       VANN/2-METOKSYET   ANOL   
BUTANE/PROPANE   (PROMIX)    LEAN MDEA       WASH WATER Ph = 7      
C02 +TRACES OF   H2S04    I    LEAN MDEA SOLUTION       WASHOIL      
C02/NH3/H20       LPG       WASTE WATER WITH 5   MG/L SOLIDS   
C5+HYDROCARBONS       LPG (HC)       WATER      
CDDIENON       LUBRICATION OIL       WATER   (KESSELSPEISEWASSER)   
CONDENSATE       MCB WITH 1000 PPM '      HCI       WATER (BOILER FEET)      
CONVERSE OIL AND CREOSOTE MEA IN WATER WITH    IRON SULPHATE     WATER (DEAERATED)      
CRUD ,L + FATTY       METHANOL       WATER (DE-IONISED)      
CRUDE OIL       METHYL ALCOHOL       WATER (DE-IONISED) WITH SULPHATE 15 MG/L AND CHLORIDE   
CUMENE HEAVIES       METHYLENE   CHLORIDE    WATER (FRESH)      
DEA       NACH NEUTRALIZED   HCL    WATER (POLISHED)      
DEAERATED   SEAWATER/PRODUCED WATER    NAPHTALENE   (UNSTABILIZED)    WATER (SOUR)      
DECANT OIL       NAPHTHA       WATER (SOUR) WITH      H2S 1.2% WT 
DEMINERALISED   WATER    OIL       WATER (SPRAYING)      
DESUPERHEATER       OIL / WATER   EMULSION    WATER (WHITE)      
DEXTROSE SYRUP       OIL / WATER SLURRY       WATER + GLASSFIBERS        
DEXTROSE/FRUCTO   SE    OIL AND WATER       WATER +TAR PART.      
DILUTE AA       OILY WATER       WATER 70% SALT   15% CHEM.15%   
DUNSAP       ORACLE VO 400082       WATER AND OIL      
ETHYLENE       PAO       WATER WITH 111 MG/i­GLASS FIBRES 0,1 G/L,   LENGTH 6-12 MM,   
FATTY ACIDS ALTERN.   ALCOHOLS    POLYCARBONAAT       WATER WITH MEAL (30   GR/L)   
FUEL OIL       POTATO FRUIT WATER       WATER WITH OIL      
GASOLINE (HEAVY    ATMOSPHERIC)         POTATO JUICE       WATER WITH SODIUM   HYDROXIDE (NaOH)   20%   
HEXANE       PROCESS   CONDENSATE    WATER-SALT-HYDR.   CARB   
HEXANE AND      POLYETHYLENE     SALT WATER       WATER-SALT-HYDRO   CARBONS MIXTURE   
HEXANE/BUTENE       SEA   WATER/PRODUCED WATER/OILY WATER /    WAXY CRUDE OIL      
HOT WATER (PH=7)       SEAWATER       WEAK AQUEOUS   AMMONIA   
HYDROCARBONS       SEAWATER   DEARATED AND FILTERED     
     
  home  
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MARA 4000 Serie
Das Pumpenaggregat für große Mengen und hohe Drücke. Eine Kompaktversion mit Motor. mehr lesen...

Mara 4000
Mara 4000

MARA 3000 Serie
Unsere Babytube, das Pumpenaggregat für kleine Mengen.. mehr lesen..

mara 3000
Mara 3000

Pitot-Tube-Jet-Pumpefreie Welle
die ölgeschmierte Pumpe mehr lesen...

RO 4000
Pitot-Tube-Jet-Pumpe freie Welle

img
ROH-WHA und RO-HATypen

 

home

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

home

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

home